Ampel 24 Logo
nach oben
0461 674 239 0 ²
Mein Warenkorb
0461 674 239 0 Mo-So 24h erreichbar 2
Ampel 24 ist Trusted Shops zertifiziert Ampel 24 ist EHI geprüfter Onlineshop
Der Trampolin Spezialist
Zertifizierter Onlineshop

Gesundes Trampolin Training

Training auf einem Trampolin hält unseren Körper fit, gesund und macht schlank!

Die ideale Lösung, sich in relativ kurzer Zeit gesund zu bewegen. Die NASA hat mittels einer Studie bewiesen, dass das Training auf dem Trampolin 68% effektiver ist beim Aufbau der Kondition und der Muskeln als das Laufen. Man müsste also ca. eine halbe Stunde Laufen um den gleichen Effekt zu erzielen, den man in 10 Minuten auf dem Trampolin erreicht. Hinzu kommt noch, dass der Sport auf dem Trampolin deutlich gelenkschonender ist als das Joggen. Gleichgewichtssinn, Motorik und Stoffwechsel werden auf dem Trampolin ebenfalls hervorragend trainiert.

Das Training auf dem Trampolin wirkt sich sehr positiv auf den gesamten Körper aus, wie z. B. Ausdauer als Herz-Kreislauf- bzw. Kraft-Ausdauertraining. Balance bzw. Gleichgewicht und Koordination können auch hervorragend auf dem Trampolin trainiert werden. Das Trampolin-Training fördert eine aufrechte Haltung und die Konditionierung physiologischer und ergonomischer Bewegungsabläufe. Aktivierung von Antischwerkraftmuskulatur und des Beckenbodens, Körperkontrolle und Bewegungskompetenz, Stoffwechselaktivierung und Gewichtsreduktion sind weitere Ergebnisse, die beim Trampolin-Training erreicht werden.

Weiterhin erreicht man auf dem Trampolin eine Zirkulationsverbesserung bei Durchblutungsstörungen, es wirkt Cellulitis und Osteoporose sowie venöser Stauung bzw. Lymphstauung entgegen, reduziert Verspannung und Nervosität. Auch das Bindegewebe und die inneren Organe werden auf dem Trampolin optimal aktiviert! Wichtig für Sportler: Trampolin-Springen ist die ideale Möglichkeit, sich aufzuwärmen und vorbereiten für andere Sportarten.

Ein Trampolin ist hervorragend geeignet um sich früh morgens fit für den Tag zu hüpfen. Innerhalb weniger Minuten ist man hellwach, frisch und gut gelaunt für den Tag. Für Schreibtischtäter: Ab und zu mal weg vom Bildschirm, fünf Minuten auf dem Trampolin machen den Kopf wieder frei und bringt neue Energie.


Ein Trampolin kann dazu benutzt werden, um durch tägliche Bewegung körperliche Fitness zu erreichen, gleichzeitig fördert dies auch wesentlich den Stress-Abbau. Zudem macht das Springen auf dem Trampolin richtig Spaß, dabei ist es ganz egal, wie jung oder alt der Nutzer vom Trampolin ist. 20 Minuten Springen auf einem Trampolin ist wie 30 Minuten Laufen, dabei ist der Trainingseffekt sogar bis zu 68% höher als beim Laufen und besonders Gelenk schonend. Springen auf dem Trampolin ist außerdem ideal für die Fettverbrennung und unterstützt das Abnehmen optimal. Der ständige Wechsel beim Springen und Hüpfen auf einem Trampolin zwischen Schwerelosigkeit und sanfter Abbremsung massiert dabei jeden Muskel und alle Zellen des Körpers. Ein Trampolin gibt es in allen erdenklichen Größen für den Innen- und auch für den Außenbereich. Das macht das Trampolinspringen bei jedem Wetter möglich, außerdem ist Springen nicht das Einzige, was man mit dem Trampolin anfangen kann, denn auf diesem kann man mit einiger Übung auch schwingen, gehen und laufen.

Ein Trampolin gibt es in verschiedenen Größen und Preisklassen, wobei die Unterschiede nicht gleich auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind. Qualitätsunterschiede im Komfort, bei den verwendeten Materialien und der Sicherheit sind hier ausschlaggebend, dennoch gewährleisten hochwertige Materialien auch nach längerer Beanspruchung immer noch optimale Rücksprungeigenschaften beim Trampolin, Federn und Sprungtuch verlieren nicht schon nach kurzer Zeit ihre Spannkraft, das ist besonders wichtig, um Sehnen und Gelenke zu schonen statt diese unnötig zu belasten. Das Trampolin ist entweder mit Stahlfedern oder mit Gummibändern ausgestattet, wobei die Modelle mit Stahlfedern sich besonders gut für ein Fitnesstraining eignen, diese Stahlfedern sind dabei sehr langlebig und eignen sich besonders gut im professionellen Anwendungsbereich auch bei intensivster Nutzung. Das Trampolin mit Gummibändern eignet sich dagegen durch dessen weichere Federung besonders bei gesundheitlichen Einschränkungen.denn sie schonen Gelenke, Rücken und Bandscheiben. Sowohl Stahlfedern als auch die Gummibänder sind beim Trampolin Verschleißteile und müssen ab und an ausgetauscht werden, auch auf das angegebene Benutzergewicht sollte unbedingt zur eigenen Sicherheit geachtet werden. Beim Sprungtuch zeigen sich ebenfalls Qualitätsunterschiede, hochwertige Materialien geben auch eine lange Garantie auf diese Bauteile. Die Standbeine beim Trampolin sind ebenfalls wichtig, denn je mehr Standbeine ein Trampolin besitzt, desto höher ist seine Standfestigkeit.

Das Trampolin für den Garten nimmt bezüglich des Durchmessers eine Sonderstellung ein, hier soll vor allem der Spaß im Vordergrund stehen, eine ausreichende Größe ist hier besonders wichtig für ausgelassenes Tollen und Toben, denn je größer der Durchmesser, beim Trampolin für den Garten ist, desto größer ist auch der Spaß und die Sicherheit, wobei man mit einem kleineren Trampolin auch Spaß haben kann.  Die eigene Sicherheit steht beim Kauf von einem Trampolin immer an erster Stelle, deshalb muss die Randpolsterung alle scharfen Ecken und Kanten abdecken, damit es nicht zu Verletzungen kommt. Beim Aufstellen vom Trampolin im Garten sollte auf eine feste und gerade Fläche besonders geachtet werden, in der näheren Umgebung vom Trampolin dürfen sich zudem keine spitzen oder kantigen Gegenstände befinden, damit das Springen auf einem Trampolin nur reine Freude bringt.
zurück
LiveZilla Live Chat Software
Parse Time: 0.057s