Hilfe und Support Hotline
Telefonische Hotline  0461 674 239 0
Mo - Fr 8:00 bis 17:00 Uhr

Wäscheabwurf Bestandteile

Wäscheabwurf Bestandteile - individuell kombinierbar


Funktionsweise

Beste Qualität garantiert
Alle unsere Wäscheabwurfsysteme und das entsprechende Zubehör sind von oberster Qualität und halten im Normalfall ein Leben lang. Bei uns werden nur beste Materialien mit absolut festen Schweißnähten verwendet, so dass wir eine Ausfallrate von nahezu 0% garantieren können. Und sollte doch mal etwas schief gehen, so sind wir jederzeit bereit zu helfen.

Aufräumen leicht gemacht!
Wäscheabwurf System einfach direkt beim Hausbau mit einplanen und in jede Etage 1 Einwurftür einrichten. Und schon können Sie einfach und unkompliziert die Wäsche Ihrer Familie direkt zur Waschmaschine durch den Wäscheschacht in den Keller oder Waschraum befördern. Nahezu jedes Haus ist dafür geeignet und durch Schachtbögen muss der Abwurfschacht nicht mal gerade sein, sondern kann versetzt durch die Wände laufen.

Wäscheabwurf aus Edelstahl oder PVC
Sie haben die Wahl zwischen einem Wäscheabwurf aus Edelstahl oder PVC Rohrsystemen für Ihren Wäscheabwurf. PVC Rohre sind deutlich günstiger, Edelstahl hingegen ist erheblich robuster und entspricht zudem gesetzlichen Bedingungen für Mehrfamilienhäuser oder auch Krankenhäuser. Edelstahl  PVC Für einen kurzen Einblick in eine Beipiel-Konfiguration haben wir 2 Beispielrechnungen für Ihren Wäscheabwurf entworfen.

Wäscheeinwurf, wo und wie Sie es wollen
Es gibt viele verschiedene Variationen von Wäsche-Einwurftüren für Abwurfschächte. Sie können die Tür in die Wand einlassen, in den Boden einlassen oder sogar freistehend im Raum platzieren - Sie haben die Wahl bei Ihrem Wäscheabwurf. Und durch die edle Edelstahl Optik ist das Abwurf System garantiert ein Hingucker. mehr Informationen

Kinderleicht ist der Wäscheabwurf eingebaut
 

Wie funktioniert der Wäscheabwurf?
Die gesamte Wäsche wird durch ein Röhrensystem aus PVC oder Edelstahl direkt in den Keller geleitet. Hier können Sie die Wäsche z.B. mit einem Wäschesack auffangen oder direkt in einen Wäschekorb fallen lassen. Als Einwurfmöglichkeiten gibt es Türen als Endstücke oder sogar als Zwischenstücke. Durch die praktischen abknickenden Zwischenrohe können Sie die Rohre bequem Ihrem Haus anpassen.
Das Prinzip ist so einfach und doch so genial. Wenn Sie erstmal ein solches System in der Praxis nutzen konnten möchten Sie nie wieder darauf verzichten. Sie sparen nicht nur eine Menge Arbeit, sondern Ihre Zimmer sind auch automatisch aufgeräumt.
Beispiel Wäscheabwurfanlage
 
Rohrdurchmesser Wäscheabwurf
Es gibt alle Rohe in den Durchmessern 25 cm, 28 cm und 30 cm als Edelstahl und PVC. Je nach Belieben können Sie hier eine Größe wählen. Für häufiges Benutzen von großen Wäschestücken wie Jeans, Badehandtüchern und Jacken empfehlen wir den Durchmesser 30 cm aus Edelstahl. Bitte planen Sie bei Rohren aus Edelstahl auch unbedingt einen Schallschutz mit ein, wie z.B. schallgedämmte Aufleger oder anderes schalldämmendes Material.

Mit dem Wäscheabwurf nie wieder unaufgeräumte Zimmer
Häufig sehen Kinderzimmer genau wie in dem Bild oben aus. Dreckige Kleidung liegt herum und man kann die frische Wäsche nicht mehr finden. Durch ein Wäscheabwurf System schaffen es sogar Kinder schnell Ihre dreckige Wäsche aufzuräumen. Einfach eine Einwurftür im Flur mit einplanen und Ihre Kinder können direkt die schmutzige Wäsche in den Keller zur Waschmaschine befördern. Denn am besten funktioniert ein Einwurf, bei dem die Tür eh direkt auf dem Weg liegt und man stetig daran vorbei läuft.

Einwurfklappe für Wäscheabwurf
In der Praxis empfiehlt es sich die Wäscheeinwurftür auf Hüfthöhe zu installieren, also ca. 1 Meter über dem Boden. So müssen Sie sich und Ihre Kinder weder bücken noch strecken um die Wäsche einzuwerfen.

Auswurf neben Waschmaschine
Der Auswurf im Keller sollte nicht direkt unter der Decke aufhören, denn gerade leichte Kleidungsstücke können durch den langen Weg neben dem Wäschekorb landen. Wir empfehlen hier ein 1 Meter Rohr noch in den Raum zu legen und an das Ende einen Bogen zu setzen.

Sie haben die Wahl zwischen einem Wäscheabwurf aus Edelstahl oder PVC Rohrsystemen für Ihren Wäscheabwurf.
PVC - Komponenten sind deutlich günstiger, Edelstahlerzeugnisse hingegen sind  erheblich robuster und entsprechen zudem gesetzlichen Bestimmungen für Ein- und Mehrfamilienhäuser ; Chemische- und Lebensmittel produzierende Betriebe; Gastronomie und Großküchen, bis hin zu hygienisch-technischen Bestimmungen in Krankenhäusern und Operrationsräumen .

Für einen kurzen Einblick in eine Systemzusammenstellung der einzelnen Komponenten-bauteile haben wir Beispielrechnungen für Ihren Wäscheabwurf entworfen.

PVC:
+ günstig in der Anschaffung
+ geräuscharme Rohre
- brennbar bzw. entzündlich
- mögl. statische Aufladung der Wäsche
- nur für Einfamilienhäuser zugelassen

Edelstahl:
+ geruchsneutral und keimarm
+ nicht brennbar
+ nicht rostend durch V2A-Material
+ edle Optik auch freistehend
- Schallträger bei schwereren Wäschestücken
- teuerer als PVC in der Anschaffung

Zurück



Impressum
Ampel 24 Vertriebs GmbH & Co. KG

Kauslunder Str. 75b
D-24943 Flensburg, Germany

Telefon: 0461 674239 0
Fax: 0461 674239 300

E-Mail: info@ampel24.de

Amtsgericht Flensburg HRA 4931
Sitz der Ges.: Kauslunder Str. 75b, 24943 Flensburg
UStIdNr.: DE240615056
pers. haftende Gesellschafterin: Nimato Verwaltungsges. mbH
Geschäftsf.: Marcus Petermann / Lars Marten
Amtsgericht Flensburg HRB 5206
* alle Preise inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten, Angebote gütig bis 19.12.2017
Parse Time: 0.142s