Ampel 24 Logo
nach oben
0461 674 239 0 ²
Mein Warenkorb
Ampel 24 ist Trusted Shops zertifiziert Ampel 24 ist EHI geprüfter Onlineshop
Der Trampolin Spezialist
Zertifizierter Onlineshop

Trampolin Test und Servicecenter

 







Inhaltsverzeichnis

 

 

 

Der Trampolin Rahmen im Test

 

Rahmen

Unsere Trampoline bestehen alle aus einem besonders stabilen Rahmen, bei dem der Durchmesser der einzelnen Rahmenteile mit ca. 42 mm und die Rahmenstärke mit ca. 1,5 mm in der gehobenen Kategorie liegt und damit ganz besonders sicheren Stand und lange Haltbarkeit verspricht.

Fahren Sie mit der Maus über das linke Bild um eine kleine Animation zu starten.

 
Sprungtuch
Ein T-Stück
Ein T-Stück
Trampolinrahmen
Ein T-Stück
Trampolinrahmen
 

Geschraubt und gesteckter Rahmen

Im letzten Jahr haben wir die Konstruktion des Gestelles noch einmal optimiert. Sämtliche Rahmenteile des Trampolins werden nun mit einem zusätzlichen T-Stück verbunden und mit den Standbeinen Ihres Sprunggerätes verschraubt. So wie der gesamte Rahmen, sind auch die T-Stücke aus galvanisiertem Stahl.
Anders als bei vielen anderen Anbietern, werden die Metallkomponenten Ihres Trampolins nicht nur gesteckt, sondern zusätzlich noch verschraubt. Wirir legen größten Wert auf Stabilität und Sicherheit.
 

 

Das Trampolin Sprungtuch im Test

Das Sprungtuch

 
Das Sprungtuch unserer Trampoline besteht aus hochwertigem Polyprophylen (PP Mesh) und ist sehr robust. Bei guter Pflege wird das Sprungtuch Sie viele Jahre lang begleiten. Dafür sorgen die spezielle Struktur des Tuches sowie die 10-fache Vernähung am Rand.
Die robusten Triangelösen aus Stahl, halten die Federn immer sicher fest. Sie sollten übrigens darauf achten, dass Sie niemals in der Nähe des Trampolins grillen oder ein Lagerfeuer veranstalten. Der dabei entstehende Funkenflug ist für das Sprungtuch sehr gefährlich.
 
Sprungtuch
Ein T-Stück
Ein T-Stück
Trampolinrahmen
Ein T-Stück
Trampolinrahmen
Trampolinrahmen
 

Die Sprungfedern

Entsprechend der Trampolin Größe sind die Federn unterschiedlich lang und unterschiedlich dick. Die Anzahl der Windungen und die Materialstärke spielen eine maßgebliche Rolle bei der Belastbarkeitsprüfung. Die Längenangaben in unserem Shop beziehen sich immer auf die Gesamtlänge im ungespannten Zustand und inkl. der Haken. Die Haken an den Enden sind übrigens unterschiedlich geformt.

An dem einen Ende ist der Haken sehr rund geformt, mit wenig Zwischenraum zur ersten Windung. Dieses Ende soll in die Öse des Sprungtuchs eingehängt werden. Der Haken am anderen Ende ist eher gerade, mit mehr Abstand zur Windung, um die Feder problemlos in die vorgegebenen Löcher im Rahmen einhängen zu können.

Alle Trampolin-Federn im Überblick
 

Die Trampolin Randabdeckung im Test

Eine Randabdeckung ist dringend erforderlich, verhindert Sie doch das der Springer mit dem Rahmen oder den Sprungfedern in Berührung kommen kann. Außerdem schützt sie die Federn und den Rahmen vor jeglichen Witterungseinflüssen.
 
 
Sprungtuch
Ein T-Stück
Ein T-Stück
Trampolinrahmen
Ein T-Stück
Trampolinrahmen
Trampolinrahmen
 
 

Eine Randabdeckung in vielen Varianten

Die Randabdeckung Klassik gibt es in blau oder grün als Ersatzteil. Grundsätzlich sind die Klassik Randabdeckungen bei allen Größen ca. 30 cm breit und ca. 2 cm dick. Auf der Oberseite bestehen sie aus UV-beständigem PVC und auf der Unterseite aus einem Nylongewebe.
Die Polsterung besteht aus weichem Schaumstoff und ist in sogenannte Kassetten unterteilt. Zwischen den Kassetten gibt es eine Nut, in der auf der Unterseite die Ösen für die Befestigungsgummis angebracht sind. Die Gummispanner gehören auch bei der Ersatzteilbestellung zum Lieferumfang. 
 
Außer der Klassik Randabdeckung haben wir auch noch die Deluxeabdeckung im Sortiment. Diese unterscheidet sich durch eine dickere Polsterung (ca. 3,5 cm) von der Klassikausführung. 

Gerade bei noch kleineren Kindern, bei denen die Bewegungsabläufe bzw. die Motorik noch nicht ganz so gut ausgeprägt ist, macht eine dickere Randabdeckung durchaus Sinn. Die Deluxeversion ist in der Farbe grün erhältlich.

Unsere Randabdeckungen passen in der Regel auf alle gängigen Trampoline.
 

 

Das Trampolin Sicherheitsnetz im Test

Ein Sicherheitsnetz ist immer Pflicht. So können Eltern ihre Kinder fast sorglos hüpfen lassen. Wir bieten Innen- wie auch außenliegende Netze an, Hier ist für jeden etwas dabei.
Das Sicherheitsnetz beinhaltet die Pfosten (unterteilt in oberen und unteren Netzpfosten), Fiberglasstangen, Befestigungsmanschetten bzw. Schrauben für die Pfosten, Schaumpolster zum Ummanteln der Pfosten, Kappen für oben und unten an den Pfosten und das eigentliche Netz, welches mit einem stabilen Ring aus Fiberglas gehalten wird. Damit hat man eine absolut sichere und geschlossene Konstruktion.
 
Trampolin mit Netz
Ein T-Stück
Ein T-Stück
Trampolinrahmen
Ein T-Stück
Trampolinrahmen
Trampolinrahmen
 
 

Das Sicherheitsnetz

Die Netzpfosten der Deluxetrampoline gehen bis runter auf den Boden und nicht, wie bei manchen anderen Herstellern, nur bis zur Hälfte der Trampolinhöhe. Dadurch wird die Stabilität enorm erhöht.
Selbst die Netzpfosten werden bei uns nicht nur zusammen gesteckt sondern zusätzlich mit einem Federmechanismus zusammen gehalten.
Durch eine extra Schaumpolsterung um die Netzpfosten herum, wird die Sicherheit des Springers zusätzlich weiter erhöht.
Die Schnellmanschetten, die für die Befestigung der Pfosten an den Deluxetrampolinbeinen benötigt werden, sind passgenau gefertigt, so dass ein Wackeln und Quietschen nicht möglich ist. Für die dauerhafte Stabilität, werden pro Netzstange 2 Manschetten benötigt. Beim Klassiktrampolin werden die Netzpfosten mit den Standbeinen verschraubt.

Ihr neues Netz ist extrem stabil und reißfest. ist. Das Netz wird mit einem Reißverschluss sowie einer Klickschließe geöffnet. Selbstverständlich gibt es auch unsere Netze als
Ersatzteil ohne Pfosten.
 

Das Trampolin Zubehör im Test

 
Antirutschkappen
Antirutsch Schutzkappen

Die Fusskappen aus schwarzem Kunststoff werden über die W-förmigen Trampolinbeine geschoben. Durch diese Antirutschvorrichtung wird besonders auf glattem Untergrund, wie z.B. bei gepflasterten Auffahrten oder Terrassen, ein fester Stand gewährleistet.

Außerdem schützen die Kappen die Lackierung oder Verzinkung des Trampolins vor Kratzspuren. Für jedes Doppelbein werden 2 Kappen benötigt. Dieses Set bestehend aus 12 Kappen ist somit für alle handelsüblichen Trampoline geeignet mit einem Rahmendurchmesser von 39 – 42 mm Stärke.

Rahmennetz
Rahmenschutznetz

Rahmensicherheitsnetz mit 3 Schuh- und Aufbewahrungstaschen Das Rahmennetz verhindert, dass Kinder oder Tiere unter das Trampolin gelangen, während sich Springer auf dem Trampolin befinden. Das Netz wird um das komplette Trampolin gespannt und reicht bis zum Boden. In das Netz sind 3 Schuh- und Aufbewahrungstaschen integriert und es wird mit speziellen Schnüren an dem Trampolinrahmen verbunden. Die Montage ist kinderleicht.

Das Rahmennetz ist für die meisten handelsüblichen Trampoline geeignet. Überprüfen Sie vor der Bestellung bitte den Durchmesser und die Höhe Ihres Trampolins. Das Rahmennetz ist erhältlich in 8 verschiedenen Größen zwischen 183 cm und 490 cm.

 
Sicherung
Trampolinsicherung 6-teilig / 12-teilig

Das Trampolin - Sicherungsset ist geeignet für alle Trampoline. Die Trampolinsicherung dient dazu, das Trampolin auf dem Boden zu fixieren, um ein Umkippen oder Wegfliegen bei starkem Wind zu verhindern. Das Set besteht aus 3 Erdhaken und 3 Spannbändern und ist für alle handelsüblichen Gartentrampoline verwendbar.
Zur Montage müssen die 3 mitgelieferten Erdhaken in den Untergrund eingedreht werden. An den Enden der Spannbänder befinden sich Schnellverschlüsse, um die Bänder bei Bedarf schnell zu lösen.

Leiter
Trampolin Leiter

Die Leiter dient als Aufstiegshilfe, um das Einsteigen in das Trampolin zu erleichtern. Diese 3-stufige und stabile Ganzmetallausführung ist passend für alle handelsüblichen Garten- und Freizeittrampoline und wird einfach in den Trampolinrahmen eingehängt.

Somit wird das Hinaufklettern selbst für die Kleineren eine Leichtigkeit und die Rahmenhöhe von bis zu 90 cm der XXL-Trampoline wird keine unüberwindbare Hürde mehr sein.

 
Schrauben
Schrauben & Werkzeug

Für den Trampolinaufbau benötigen Sie keine weiteren Hilfsmittel. Sämtliche Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben, um die Rahmenteile zu verbinden, sowie die dazu passenden Werkzeuge sind im Lieferumfang enthalten.
Wie Sie dem Schaubild entnehmen können, erhalten Sie zwei verschiedene Schraubenlängen. Die kürzere M8 X 2 cm Schraube mit Unterlegscheibe fixiert die Standfußverlängerung am Rahmen und am Standfuß. Die längere M8 X 5 cm Schraube mit Mutter wird durch das T-Verbindungsstück gesteckt, um alle Rahmenteile zu verbinden und den Trampolinkreis zu bilden. Um Ihnen das Einhängen der Federn zu erleichtern, wird ein Federspanner mitgeliefert.

Abdeckplane
Abdeckplane

Zum Schutz Ihres Trampolins ist die Abdeckplane aus Planenmaterial genau das Richtige. Ob Laub oder Vogelkot - diese Plane schützt das Sprungtuch vor Verunreinigungen. Ein aus Kunststoff verstärktes Ablaufloch in der Mitte lässt das Wasser abtropfen. Die Plane ist absolut unentbehrlich, wenn z.B. viele Bäume in der Nähe vorhanden sind.

Die Abdeckplane wird mit Gummispannern, die im Lieferumfang enthalten sind, mit wenigen Handgriffen am Trampolinrahmen befestigt. Die Plane ist in 8 verschiedenen Größen zwischen 183 cm und 490 cm in schwarz erhältlich. Die Abdeckplane kann auch angebracht werden, wenn ein Sicherheitsnetz montiert ist.

 
zurück
Parse Time: 0.041s