Hilfe und Support Hotline
Telefonische Hotline  0461 674 239 0
Mo - Fr 8:00 bis 17:00 Uhr

Wäscheabwurf Bestandteile

Wäscheabwurf Bestandteile - individuell kombinierbar


Edelstahl Ø 300 mm

Edelstahl 300 mm Rohre und Montagematerial


Neben Wäscheabwurfschächten aus PVC-Rohr, können die Wäscheabwurfschächte auch aus Edelstahl eingebaut werden. Insbesondere in öffentlichen und behördlichen sowie gewerblich genutzten Gebäuden dürfen meistens nur Wäscheabwurfschächte aus Edelstahl installiert werden. Wäscheabwurfschächte aus PVC-Rohr oder anderen Kunststoffen, sind dann meist nicht zulässig!

Übersicht - Wäscheabwurf aus Edelstahl

Ampel24 Adapter, Edelstahl, Ø 285 mm auf Ø 300 mm
UVP des Herstellers
89,00 EUR*
jetzt 79,00 EUR*
Ampel24 Wandabstandshalter, Edelstahl, Ø 300 mm
UVP des Herstellers
99,00 EUR*
jetzt 79,00 EUR*
1 bis 14 (von 14 Artikeln) Seiten:  1 
Rohre und Montagematerial aus Edelstahl werden sehr gerne für Wäscheabwurfsysteme genommen. Es handelt sich dabei um rostfreien V2A Edelstahl, sehr wichtig bei Einbauten in Bädern und selbstverständlich in den entsprechenden Kellerräumen, in denen häufig eine erhöhte Luftfeuchtigkeit auftritt. Besonders für den Brandschutz ist Edelstahl sehr wichtig, da es natürlich hitze- und feuerfest ist. Auch die Säurebeständigkeit ist sehr wichtig. Chrom und Nickel als Verbindung verleihen dem V2A Edelstahl Eigenschaften, die sich für den Einsatz in diesem Bereich hervorragend eignen.

Ein Hauptgrund für den Einbau von Edelstahl Wäscheabwurfsystemen sind oft gesetzliche Bestimmungen, die den Einbau von Rohren aus PVC nicht genehmigen. Diese sollten beim Hausbau immer berücksichtigt werden. Diese finden aber in erster Linie Verwendung in gewerblichen Betrieben und öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäuser, Hotels, Pflegeeinrichtungen oder Heime. Jedoch sollten Sie das vorsichtshalber immer von Ihrem zuständigen Bauamt abklären lassen.

Rohre und Zubehör aus Edelstahl lassen sich hervorragend montieren. Es gibt sie selbstverständlich in verschiedenen Längen, so dass praktisch jedes Vorhaben umsetzbar ist.
Auch mehrere Einwurfmöglichkeiten sind ohne Probleme umzusetzen. Sei es in jeder Etage eine Einwurftür einzubauen oder auch einfach nur einen Verschlussdeckel um eine weitere Zugriffmöglichkeit zu haben.

Ein Wäscheabwurfschacht besteht auch bei Edelstahl, genau so wie Systeme aus PVC, aus Rohren, eventuell Schachtbögen, Schurren und an den Ein- und Auswurfstellen jeweils Verschlussdeckel oder Türen. Schachtbögen müssen eingebaut werden, falls ein durchgehend senkrechter Schacht nicht möglich ist. Dann lassen sich mit den verschieden abgewinkelten Bögen viele Tücken überwinden.
Ein großer Unterschied zu PVC Systemen besteht darin, dass die einzelnen Rohre und Montageteile aus Edelstahl mit zusätzlichen Gummidichtungen versehen werden müssen, um Zugluft und Geräuschentwicklung zu vermeiden. Bei PVC Rohren wird diese Dichtung ab Werk mitgeliefert. Mit verstellbaren Klemmbändern werden Edelstahl Rohre miteinander verbunden.

Wandabstandshalter werden nicht nur zur reinen Montage benötigt, sie gewährleisten auch die Stabilität. Daher sollte man immer auf eine ausreichende Anzahl achten. Sie werden zur Sicherheit mit mehreren Schrauben angebracht und sorgen für höchstmögliche Sicherheit. Sie lassen sich im Durchmesser anpassen und auch der Abstand zur Wand ist variabel um Unebenheiten auszugleichen.

Selbstverständlich gibt es für jede Einwurftür die passende Schurre aus Edelstahl, so dass Sie die freie Auswahl haben, welches Modell Sie bevorzugen. Ob rund, rechteckig oder quadratisch, alles ist möglich. Auch freistehende Säulen bieten wir, die sich hervorragend in jedes Bad einfügen. Edler kann man mit Schmutzwäsche nicht umgehen! Zu Ihrer Sicherheit lassen sich alle Einwurftüren mit einem Schlüssel verschließen.


Impressum
Ampel 24 Vertriebs GmbH & Co. KG

Kauslunder Str. 75b
D-24943 Flensburg, Germany

Telefon: 0461 674239 0
Fax: 0461 674239 300

E-Mail: info@ampel24.de

Amtsgericht Flensburg HRA 4931
Sitz der Ges.: Kauslunder Str. 75b, 24943 Flensburg
UStIdNr.: DE240615056
pers. haftende Gesellschafterin: Nimato Verwaltungsges. mbH
Geschäftsf.: Marcus Petermann / Lars Marten
Amtsgericht Flensburg HRB 5206
* alle Preise inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten, Angebote gütig bis 19.12.2017
Parse Time: 0.236s